Wie verwendet man den Steurreport für Österreich?

Auf der Website unter Pricing bewirbt accointing, “Umfassende Reports, die auf die Bedürfnisse deines Landes zugeschnitten” - auch für Österreich. Also habe ich ein Paket gekauft und alle Daten in mühsamer Kleinarbeit eingegeben.

Ich war sehr enttäuscht, als ich den Report erstellt habe und auf der Seite “Lerne, wie du deine Krypto-Steuererklärung einreichen kannst!” für Österreich nur steht: “Coming soon!”

Meine Fragen an accointing:

  • Wann wird “coming soon” stattfinden?
  • Ist der Report nun wirklich an das Österreichische Steuerrecht angepasst und mit einem Österreichischen Experten geprüft?
  • Ein konkretes Thema: Ich habe gelesen, dass Fees in Österreich als Verkauf gewertet werden müssen (wenn ich also bei einer Transaktion 10 Euro Fees habe, die in BTC bezahlt werden, entspricht das einem steuerpflichtigen Verkauf von dem Gegenwert von 10 Euro in BTC zu diesem Zeitpunkt, was ein Spekulationsgeschäft gem. §31 sein kann). Im accointing Tax-Report werden Trading-Fees jedoch als Werbungskosten abgezogen und interne Fees als nicht steuerpflichtig betrachtet. Habt ihr hier eine andere Rechtsmeinung oder wurde das noch nie betrachtet?

Meine Frage an die Community:

  • Hat schonmal jemand einen accointing-Report mit einem Steuerberater in Österreich geprüft und genutzt? Worauf muss man achten? Kann man den ausgegebenen Wert aus dem Report als Spekulationsgewinn laut §31 nutzen? Kann jemand einen Kontakt zu einem Steuerberater teilen, der sich auskennt?

Danke!

Ein konkretes Thema: Ich habe gelesen, dass Fees in Österreich als Verkauf gewertet werden müssen (wenn ich also bei einer Transaktion 10 Euro Fees habe, die in BTC bezahlt werden, entspricht das einem steuerpflichtigen Verkauf von dem Gegenwert von 10 Euro in BTC zu diesem Zeitpunkt, was ein Spekulationsgeschäft gem. §31 sein kann).

Es gibt in Österreich kein Gesetz zu Krypto und versteuerung, es gibt nur einen Leitfaden vom BMF, der kann vom Finanzamt angewendet werden oder auch nicht.

Es gibt aber sehr viele Rechtsmeinungen wie das ausgelegt werden könnte, manche sinvoll manche nicht sinnvoll.

Leider kann man keine Pauschal aussagen bei Crypto in Österreich machen, daher Empfehle ich einen Steuerberater. zb. Enzinger STB - Drowning in Crypto Tax Questions? (crypto-tax.at)