Steuerreport Fehlende Information

Wenn ich meine Steuerreport für 2021 jetzt generiere, sehe ich im Übersicht Steuerpflichtige Gewinne (eigentlich Verlüsste), es gibt aber dafür keine Zusammenfassung dafür in weitere Bericht. Im Datensatz ist leider auch nichts erkennbares, wo die Zahlen herkommen. Die scheinen aus Gebühren entstanden zu haben, aber von wo, kann ich leider nicht erkennen.

Dies ist auf Anhieb pauschal schwer zu sagen, jedoch findest du weiter unten Report die genauere Auflistung, wie Gewinne und Verluste entstanden sind. Du kannst ebenfalls die Option “mit einen Steuerbreater” auswählen, dann erhältst du zusätzlich noch weitere Excel Dateien, wo jeder Gewinn und Verlust mit Anschaffungs- und Veräußerungswert dargestellt ist.

Hi Erik, danke für die Antwort. Es kann sein, dass ich im ersten Instanz nicht so prezise war. Leider ist im Bericht keine Auflistung vom steuerpflichtige Gewinne und Verlüsste, somit das Problem, dass es überhaupt nicht nachvollziehbar wo die Zahlen auf einmal her kommen. Dies ist nur eine von mehrere Probleme was in dem letzten Berichte sehe, was schlichtweg für mich bedeutet, die Bericht kann man nicht trauen.

Hallo ich habe tatsächlich das gleiche Problem.
Bei mir zeigt es für das Jahr 2020 Verluste an, was ich mir nicht erklären kann.
Letztes Jahr habe ich die Steuer ohne dieses Programm gemacht und die entsprechenden Gewinne auch versteuert.
Dagegen zeigt es mir für 2021 zu hohe Gewinne an die ich versteuern müsste.
Eigentlich hatte ich mir von dem Programm Erleichterung erhofft, aber jetzt ist nur Unsicherheit da.

Jup…es ist schwierig. Noch schlimmer ist, dass nach 28 Tage, keine Accointing Personal auf den Thread regagiert haben.

1 Like

Entschuldigt die verspätete Rückmeldung, dies ist uns leider durchgerutscht. Alle steuerpflichtigen Veräußerungen können detailliert eingesehen werden, wenn die Option “mit einen Steuerbreater” gewählt wurde. Wir überarbeiten aktuell ebenfalls die Steuerreports und die Gebührendarstellung, sodass der Gewinn- und Verlust direkt genauer eingesehen werden kann. Alternativ kann ein Ticket erstellt werden und wir überprüfen die Daten anhand des vollstänigen Datensatzes bzw. des Steuerreprots. Warum genau Gewinne angezeigt werden, lässt sich ohne Daten schwer sagen. Ich vermute, dass die Verluste aus nicht angeschafften Coins entsanden sind und somit nicht in die steuerpflichtigen Gewinne zählen.

Wie genau kann man denn ein Ticket zur Überprüfung erstellen?

Mit freundlichen Grüßen
Jodie

Gerne unter folgendem Link: https://support.accointing.com/hc/de/requests/new

Viele Grüße
Erik