Steuer für Krypto-Lending (Blockfi, Nexo, etc.)

Hallo,

Ich bin im Besitz von Bitcoin, welches ich schon über ein Jahr lang halte. Würde ich es verkaufen, wäre der Ertrag also steuerfrei.

Nun zu meiner Frage: Ich würde dieses Bitcoin gerne bei der Krypto-Lending Plattform “Nexo” anlegen und dafür Zinsen kassieren. Diese würden über das Plattforminterne “Nexo-Token” ausgezahlt.

Muss ich diese Zinserträge über das Nexo-Token versteuern, selbst wenn ich dieses Token über ein Jahr halten würde?

Ändert sich die Haltefrist der Bitcoins? Oder kann ich diese immer noch steuerfrei veräußern?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen.