Missing Funds bei API & Manuellen Transaktionen im gleichen Wallet

Hi,

mir ist heute ein Bug aufgefallen. Und zwar berechnet die Software scheinbar die Anzahl der Coins falsch, wenn sowohl Transaktionen über eine API als auch Manuell hinzugefügt werden.

Beispiel:
Aufgrund der fehlenden API habe ich meine Transaktionen für Crypto.com manuell eingetragen. Für Metamask/Polygon nutze ich die API. Jetzt habe ich ein paar Matic Token von Metamask zu Crypto.com gesendet und dies wurde über die API getrackt. Wenn ich diesen Prozess als “internal” markiere, erkennt die Software die Anzahl der Coins nicht korrekt und zeigt mir “Missing Funds” an, obwohl alles korrekt erfasst wurde. Erst wenn ich diesen per API erstellten Internal “ignore” und manuell hinzufüge, funktioniert alles korrekt.

Als neuer Nutzer kann ich blöderweise nur 1 Screenshot anhängen…aber da sieht man ganz gut, dass genügend Funds vorhanden sind und die Fehlermeldung Nonsens ist.

LG

Anbei nochmal der andere Screenshot zum Vergleich, wie es ohne API korrekt berechnet wird.

Yes, it seems that we have a bug reported already for this.

Would you be willing to send us your data so that we can take a deeper look into this? If so, please fill out this support ticket form :slight_smile:
We would need

  1. Your Full data set (see photo below)
  2. You Polygon API
  3. Tell them that Matt sent you and that you request to speak with Eetu (Because he is the one that reported the bug report)
    Submit a ticket : Accointing AG

In the form please also leave a link to this post so that we have background context :slight_smile:
The reason we ask for your data is that we do not see your data, whatever you put in your Accointing account, is encrypted.

This topic was automatically closed after 20 days. New replies are no longer allowed.